Kategorie: – Top News –

Minden-Lübbecke: Autofahrerin kollidiert mit Traktorgespann

Bei einer Kollision zwischen einem Traktorgespann und einem Auto am Donnerstagmorgen in Friedewalde-Mindenerwald erlitt eine 27-jährige Frau aus Diepenau leichte Verletzungen. Die Frau war gegen 7.20 Uhr mit ihrem VW auf der Mindener Straße, einem Teilstück der L 764, in Richtung der L 770 unterwegs. Als die Frau beabsichtigte, einen vor ihr fahrenden Traktor samt […]

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr FW-MH: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Am heutigen Samstag um 12:30 Uhr ereignete sich auf dem Worringer Reitweg in Mülheim ein Verkehrsunfall mit einem Trecker und einem angehängten Planwagen. Zu diesem Einsatz rückten die Kräfte der Feuerwehr Mülheim mit einem Rüstzug, Führungsfahrzeugen und Rettungsdienstfahrzeugen aus. Als die Kräfte der Feuerwehr die Einsatzstelle erreichten wurde schnell klar, dass hier viel mehr hätte […]

POL-BI: Versammlungen vor dem Schlachtbetrieb in Rheda-Wiedenbrück friedlich beendet

SR/ Bielefeld/ Rheda-Wiedenbrück/ Kreis Gütersloh – Am Samstag, 04.07.2020, fanden – wie berichtet https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/4642683 – vor dem vom Coronavirus betroffenen Schlachtbetrieb in Rheda-Wiedenbrück zwei Versammlungen statt, von denen eine nicht angemeldet worden war. Beide Demonstrationen verliefen friedlich. Die Polizei forderte die Teilnehmer der nicht angemeldeten Versammlung gegen 12.40 Uhr auf, sich der ordnungsgemäß angemeldeten Demo […]

POL-HX: Lagerhalle eines Abschleppdienstes abgebrannt

Hoher Sachschaden entstand am frühen Samstagmorgen, 04.07.2020, beim Brand einer Lagerhalle am Mühlenweg in Warburg-Rimbeck. Ein Abschleppunternehmer hatte gegen 04.10 Uhr von seinem Wohnhaus aus einen lauten Knall aus der Halle gehört, in der unter anderem elf Autos untergestellt waren. Der Hallenbesitzer stellte fest, dass Qualm aus der Halle aufstieg. Er informierte Feuerwehr und Polizei. […]

Polizei Bielefeld: Nicht angemeldete Versammlung vor Schlachtbetrieb in Rheda-Wiedenbrück

SR/ Bielefeld/ Rheda-Wiederbrück/ Kreis Gütersloh – Am Samstag, 04.07.2020, versammelten sich gegen 4.30 Uhr Personen auf dem Gelände vor dem Haupteingang des vom Coronavirus betroffenen Schlachtbetriebs in Rheda-Wiedenbrück im Rahmen einer nicht angemeldeten Versammlung, um ihren Protest gegen die Tierindustrie kund zu tun. Auf Ansprache der Polizei verließen die Personen das Firmengelände. 17 Personen halten […]

Unna POL-UN: Unfallbeteiligter entfernt sich nach Verkehrsunfall zu Fuß

Am Freitagabend, 21.21 Uhr, stand eine 56jährige Dortmunderin mit ihrem PKW Dacia in Werne, Lünener Straße / Berliner Straße, an der Rotlicht zeigenden Ampel. Als diese auf Grün wechselte fuhr sie in den Kreuzungsbereich ein und kollidierte dort mit einem PKW, ebenfalls der Marke Dacia, der von rechts aus der Berliner Straße kam. Während die […]

Olpe 17-Jähriger mit Stichverletzung aufgefunden

Im Bereich der Rundturnhalle (Wiesbadener Straße) kam es am Freitagabend gegen 23.20 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen und Heranwachsenden. Ein 17-Jähriger aus Plettenberg erlitt dabei eine Stichverletzung und wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Nach einer Notoperation ist sein Zustand stabil. Noch in der Nacht übernahm die Staatsanwaltschaft Siegen die Leitung der Ermittlungen […]

FW-BN: Wasserrettung Rhein – Passanten meldeten gekentertes Ruderboot Bonn-Bad Godesberg – Rheinufer, 03.07.2020

In den frühen Abendstunden des 03.07.2020 erreichten mehrere Notrufe von Passanten die Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn, welche ein gekentertes Ruderboot auf dem Rhein und mehrere Personen im Wasser meldeten. Als Ort des Geschehens konnte der Bereich des Rheinufers in Höhe des Schaumburger Hofes ausgemacht werden. Die ausgerückten Einsatzkräfte, welche gemäß Einsatzkonzept Wasserrettung Rhein […]

POL-HX: Zigarettenautomat von der Wand gerissen

Ein Zigarettenautomat in Beverungen-Amelunxen ist am Freitag, 3. Juli, in den frühen Morgenstunden von einer Wand gerissen und abtransportiert worden. Die Tatzeit ist offenbar um 3.40 Uhr. Um diese Zeit wurden Anwohner durch laute Geräusche geweckt und konnten beobachten, wie zwei junge Männer den Automaten gewaltsam von der Wand einer ehemaligen Gaststätte an der Drenker […]

BPOL NRW: Duisburg Hauptbahnhof – Bundespolizei nimmt Mann mit Einhandmesser und Betäubungsmitteln fest

Ein Mann (25) versuchte am Donnerstagmorgen (2. Juli), um 8.00 Uhr, sich einer Kontrolle der Bundespolizei zu entziehen. Bei der Flucht verlor er ein Einhandmesser. Die Beamten nahmen den 25-jährigen Deutschen fest und fanden bei der Durchsuchung rund 230 Gramm vermutliches Amphetamin. Der 25-Jährige konnte sich bei der Überprüfung im Duisburger Hauptbahnhof nicht ausweisen. Vor […]