Kategorie: Rhein Sieg Kreis

SU: Falsche Wasserwerker bestehlen Seniorin

Eine 86-jährige Seniorin hatte am Montagmorgen (19.10.2020) gegen 12:30 Uhr die Haustür ihrer Wohnung in Troisdorf am Pfarrer-Kenntemich-Platz zum Lüften geöffnet. Plötzlich standen zwei unbekannte Männer in der Wohnung und gaben an, sie müssten die Leitungen im Bad wegen eines Wasserschadens prüfen. Während einer der Männer mit der Frau ins Bad ging und sie bat, […]

Rhein-Sieg-Kreis: Junger Autofahrer prallt gegen einen Baum

Bei einem Autounfall am Samstag (17.10.2020) hat ein junger Autofahrer aus Eitorf die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist gegen einen Baum geprallt. Der 19-Jährige und sein 17-jähriger Beifahrer waren gegen 15:00 Uhr auf der Alzenbacher Straße aus Richtung Bitze unterwegs. Als er nach links in die Straße Altebach abbiegen wollte, verlor der Eitorfer […]

SU: Kontrahenten im Streit mit dem Messer verletzt

Bei einem Streit zwischen zwei jungen Männern am gestrigen Nachmittag (15.10.2020) ist ein Beteiligter von einem Messer leicht verletzt worden. Die Bekannten hatten sich gegen 16.15 Uhr zu einer Aussprache im Bereich der Bonner Straße/Auf dem Sand in Hennef getroffen. Hintergrund der Aussprache soll nach ersten Ermittlungen eine Trennungsgeschichte zwischen einem der Beteiligten und der […]

SU: Geschwindigkeitskontrollen 43. KW. 2020 (19.10. – 25.10.2020)

1. L 312, Much, zw. Werschberg / Weeg 2. L 352, zw. Hennef-Allner u. Neunkirchen 3. L 333, Hennef, Frankfurter Straße 4. L 332, Troisdorf, Willy-Brandt-Ring 5. B 56, Neunkirchen-Seelscheid 6. B 478, Ruppichteroth, zw. Bröleck u. Schönenberg 7. L 333, Eitorf, Harmoniestraße 8. L 333, Hennef, zw. Europaallee u. Greuelsiefen Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde […]

SU: Mutwillige Zerstörung fremden Eigentums

Heute Nacht (16.10.2020) gegen 03.20 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei mehrere eingeschlagene Glasscheiben auf der Troisdorfer Friedrich-Wilhelms-Hütte. Zum einen waren die Scheiben der beiden Wartehäuschen der gegenüberliegenden Bushaltestellen auf der Mendener Straße mit einem unbekannten Gegenstand eingeschlagen worden. Zudem standen in Sichtweite in der Ahrstraße drei Autos, deren Heck- bzw. Seitenscheiben eingeschlagen waren. Aus […]

POL-SU: Im geparkten Auto bei Verkehrsunfall verletzt

Ein 49-jähriger Siegburger ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmittag (14.10.2020) leicht verletzt worden, obwohl er bei abgestelltem Motor mit seinem Auto auf einem Parkplatz stand. Der Mann war kurze Zeit zuvor nach dem Einkauf in seinen Renault gestiegen, der auf dem Parkplatz des Geschäftszentrums „Zum Hohen Ufer“ in Siegburg stand. Ihm gegenüber parkte in dem […]

SU: Bewaffnete Täter überfallen Autobahn-Raststätte

Die Autobahn-Raststätte Siegburg-Ost an der BAB 3 ist heute Nacht (15.10.2020) von zwei bewaffneten Tätern überfallen worden. Die beiden Männer erbeuteten dabei einen kleinen dreistelligen Geldbetrag. Gegen 01.15 Uhr betraten die maskierten Täter die Raststätte. Sie begaben sich sofort zum Kassenbereich. Einer zog eine schwarze Schusswaffe aus dem Hosenbund und richtete die Waffe auf den […]

SU: Kollege im Feierabend führt Einsatzkräfte zu flüchtigen Automatenaufbrechern

Um kurz vor 01.00 Uhr in der Nacht zu Mittwoch (14.10.2020) meldete ein Anwohner der Kelterser Straße in Eitorf der Polizei, dass ein Zigarettenautomat auf der Straße von einem unbekannten Mann aufgebrochen werde. Noch während des Notrufs stieg der Täter mit seinem Brecheisen in einen wartenden dunklen Audi und fuhr vom Tatort weg. Offensichtlich hatte […]

SU: Verletzter Fußgänger nach Verkehrsunfall ohne Hilfe zurückgelassen

Am Montagmorgen (12.10.2020) alarmierte eine unbeteiligte Zeugin Rettungsdienst und Polizei, weil sie gegen 07.30 Uhr auf dem Gehweg an der Kreuzung Wilhelmstraße/Bonner Straße einen auf der Erde liegenden verletzten jungen Mann gefunden hatte. Der 23-Jährige aus Bonn schilderte den Einsatzkräften, dass er zu Fuß in Richtung Bahnhof Siegburg gegangen sei. Auf dem Fußgängerüberweg Bonner Straße/Wilhelmstraße […]

POL-SU: Betrunken gegen Laterne gekracht – Frau schwer verletzt ins Krankenhaus

Siegburg (ots) Mehr als 3 Promille zeigte das Testgerät der Polizei nach einem Alleinunfall in Siegburg am Montagmittag (12.10.2020) kurz vor 14.00 Uhr. Die 40-jährige Fahrerin eines blauen Fiats war nach Zeugenangaben aus der Alexianerallee nach rechts auf die Wahnbachtalstraße abgebogen. Kurz nach dem Abbiegevorgang geriet sie vermutlich aufgrund ihrer Alkoholisierung mit ihrem Kleinwagen auf […]