Kategorie: Rhein Erft Kreis

REK: 200527-1: Motorradfahrerin nach Auffahrunfall schwer verletzt – Frechen

Am Dienstagmorgen (26. Mai) ist eine 51-jährige Motorradfahrerin auf ein Auto aufgefahren, nachdem dieses wegen eines Rettungswagens hatte bremsen müssen. Gegen 08:15 Uhr fuhren ein Rettungs- und Notarztwagen auf der Landesstraße (L) 183 (Bonnstraße) in Richtung Köln-Weiden zu einem Einsatz. Aus dem Grund bogen beide Fahrzeuge bei roter Ampel nach links auf die Krankenhausstraße ab. […]

REK: 200527-2: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kind – Bergheim

Ein Auto erfasste ein neunjähriges Kind beim Überqueren eines Fußgängerüberweges. Am Dienstagmittag (26. Mai) fuhr eine 35-Jährige mit ihrem Auto um 12:40 Uhr auf der Laacher Straße ortsauswärts in Richtung Bergheim. Als sie den Fußgängerüberweg an der Einmündung zum Wohnpark passierte, überquerte ein Neunjähriger von links kommend mit einem E-Scooter die Fahrbahn. Der Autofahrerin war […]

REK: 200527-3: Räuber schlugen auf Opfer ein – Kerpen

Eine Zeugin wählte den Notruf 110 und meldete eine Schlägerei auf offener Straße. Wenig später gab die Zeugin an, dass die Täter geflohen seien. Einen 31-Jährigen schlugen und traten am Dienstagnachmittag (26. Mai) um 17:00 Uhr zwei unbekannte Täter auf der Herrenstraße in Sindorf zu Boden. Eine Zeugin meldete den Vorfall der Polizei, ein weiterer […]

REK: 200527-4: Verbale Auseinandersetzung endete im Rettungswagen – Bedburg

Zwei Männer gerieten in Streit, rangelten miteinander und stürzten eine Treppe hinunter. Der Täter flüchtete noch vor Eintreffen der Polizei. Zwei Zeugen (50/55) sowie der spätere Geschädigte (42) und der Beschuldigte (etwa 35 Jahre alt) standen am Dienstagmittag (26. Mai) um 12:15 Uhr zusammen am Bahnhof Quadrath-Ichendorf an der Frenser Straße. Zwischen dem 42-Jährigen und […]

REK: 200526-4: Exhibitionist wiedererkannt – Festnahme – Kerpen

Kinder haben einen Mann wiedererkannt, der sich ihnen zwei Tage zuvor auf einem Spielplatz zeigte, während er sexuelle Handlungen an sich vornahm. Die beiden Kinder (5/8) gingen mit ihrem Vater (39) am Montagnachmittag (25. Mai) gegen 17:50 Uhr auf einen Spielplatz in der Erich-Kästner-Straße. Sie erzählten ihm, dass der Exhibitionist von Samstag wieder am Spielplatz […]

REK: 200526-1: Einbruch in Restaurant – Erftstadt

Unbekannte sind am Dienstagmorgen (26. Mai) in ein Restaurant in der Straße „An der Schwarzau“ eingebrochen. Ein Mitarbeiter (30), der im selben Haus wohnt, hörte um 04:10 Uhr mehrere Stimmen und einen Knall, woraufhin er die Polizei verständigte. Fremde Personen sah er nicht. Die Beamten stellten vor Ort fest, dass mehrere Schränke im Büro und […]

REK: 200526-2: Kunde eines Baumarktes entpuppte sich als Räuber – Hürth

Ein 32-Jähriger wollte im Baumarkt alles andere, nur nicht für die Waren bezahlen. Polizisten fertigten eine Strafanzeige. Die Aufmerksamkeit des 48-jährigen Ladendetektivs eines Baumarktes an der Luxemburger Straße zog am Montagnachmittag (25. Mai) gegen 14:00 Uhr ein „Kunde“ auf sich. Der Mann nahm in einem Gang ein Messer aus der Verpackung und steckte es sich […]

REK: 200526-3: Verkehrsunfall beim Wiederanfahren – Wesseling

Drei Autofahrer mussten verkehrsbedingt warten und stießen beim Wiederanfahren zusammen. Daraus resultierten drei Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro. Drei Autofahrer (31/55/57) mussten am Montagabend (25. Mai) um 18:50 Uhr auf der Eichholzer Straße an der beampelten Einmündung zur Straße „Im Dich“ verkehrsbedingt anhalten. Kurz nach dem Wiederanfahren stockte der Verkehr […]

REK: 200525-1: Ladendiebstahl mit Konsequenzen – Hürth

Mit einer dreisten Masche wollten die 20 und 22 Jahre alten Männer Bekleidung stehlen. Ein Haftrichter schickte sie auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft. Der Ladendetektiv eines Bekleidungsgeschäftes, welches sich im Einkaufszentrum an der Theresienhöhe befindet, wurde am Freitag (22. Mai) um 16:45 Uhr auf zwei Männer aufmerksam, die sich auffällig verhielten. Während der eine […]

REK: 200525-2: Trickdiebe scheiterten – Hürth

Die Verkäuferin (18) an einem Spargelverkaufsstand ließ sich nicht täuschen und durchkreuzte den Plan der beiden Täter. Einen Klassiker in Sachen Trickdiebstahl erlebte eine Verkäuferin am Samstag (23. Mai) gegen 13:00 Uhr. Die 18-Jährige stand an einem Spargelverkaufsstand an der Weierstraße in Alt-Hürth, als dort zwei „Kunden“ erschienen, die sich Spargel aussuchten und die Ware […]