Kategorie: Duisburg

DU: Hochfeld: Raser flüchten vor Polizei – Zeugen gesucht

Polizisten haben am Mittwochabend (3. März, 19:30 Uhr) im Rahmen einer Geschwindigkeitsüberwachung auf der Wörthstraße einem Autofahrer Anhaltezeichen gegeben, der zu schnell unterwegs war. Doch anstatt stehen zu bleiben, gab der Ford-Fahrer Gas. Zeitgleich näherte sich ein Mercedes-Fahrer und überholte den Ford. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und konnten zwei verdächtige Autofahrer auf der […]

POL-DU: Stadtgebiet: Raser- und Poserszene im Visier der Polizei

Die Polizei Duisburg ging am Freitagabend (26. Februar) gemeinsam mit der Autobahnpolizei und der Stadt Duisburg erneut gegen rasante Autofahrer und so genannte Poser im Stadtgebiet vor. Die Ordnungshüter überwachten auf innerstädtischen Straßen und der Autobahn, dass sich alle Verkehrsteilnehmer an die Geschwindigkeit hielten und ob bauliche Veränderungen an getunten Fahrzeugen erlaubt waren. Bei fast […]

DU: Friemersheim: Verletztes Kind nach Unfall, Polizei bittet um Hinweise

Gegen 13:40 Uhr kam es am Samstag (20.Februar 2021) zu einem Verkehrsunfall auf der Maiblumenstraße / Albert-Schweitzer-Straße. Beim Wenden übersah der Fahrer eines schwarzen Kleinwagens ein 10-jähriges Mädchen, welches auf ihrem Fahrrad die Maiblumenstraße befuhr. Das Mädchen kam zu Fall und zog sich Prellungen und Schürfwunden zu. Der Fahrer kümmerte sich kurz um das verletzte […]

DU: Marxloh: Falscher Handwerker stiehlt Geldbörse

Unter dem Vorwand wegen eines Rohrbruchs die Heizungen entlüften zu müssen, verschaffte sich ein falscher Handwerker am Donnerstagmittag (18. Februar, 12:30 Uhr) Zutritt zu der Wohnung einer Seniorin auf der Kaiser-Friedrich-Straße. In einem unbeobachteten Moment nahm der etwa 1,70 Meter große Mann die Geldbörse der 88-Jährigen an sich und verließ die Wohnung. Die Duisburgerin rief […]

DU: Die eigenen vier Wände sichern: Kripo berät online und am Telefon

Online- und Telefonsprechstunde bei der Polizei: Wie Sie Einbrechern am besten den Riegel vorschieben, dazu beraten Kriminalhauptkommissar Walter Hüttemann, KHK Thomas Peters und Marcus Franken am kommenden Mittwoch, 24. Februar, in der Zeit von 9 bis 13 Uhr. Per Telefon stehen die Experten für Einbruchsschutz unter der Rufnummer 0203 280 1500 Rede und Antwort. Auch […]

POL-DU: Mündelheim: Lastwagen abgedrängt – Fahrer gesucht

Auf der B 288/Krefelder Straße ist am Mittwochmorgen (17. Februar, 8:55 Uhr) ein Lastwagenfahrer von einem links neben ihm fahrenden Lkw so bedrängt worden, dass er rechts von der Fahrbahn abkam. Dabei geriet der 32-Jährige, der in Richtung Autobahnkreuz Duisburg-Süd unterwegs war, auf den rechten Grünstreifen und prallte gegen einen Baum. Er verlor einen Teil […]

DU: Friemersheim: Radfahrer frontal mit Auto zusammengestoßen

Ein Radfahrer ist kurz nach Mitternacht (18. Februar, 0:05 Uhr) auf der Bliersheimer Straße im Logport mit einem VW zusammengeprallt. Nach ersten Zeugenaussagen soll er auf der falschen Fahrbahnseite im Gegenverkehr unterwegs gewesen sein. Bei der Kollision geriet der 45-jährige Radfahrer, der einen Helm trug, zunächst auf die Motorhaube und stürzte dann auf den Asphalt. […]

DU: Neumühl: Auto und Krad kollidieren

Auf der Karl-Morian-Straße in Fahrtrichtung Duisburger Straße sind am Mittwochnachmittag (17. Februar, 17:05 Uhr) ein Auto und ein Krad zusammengestoßen. Ein 33-Jähriger wollte mit seinem Auto nach links in eine Einfahrt abbiegen, als der gleichalte Harley-Fahrer den langsam fahrenden Renault gerade überholen wollte. Beide Fahrzeuge prallten zusammen. Der Motorradfahrer stürzte zur Seite und verletzte sich. […]

DU: Meiderich: Räuber überfällt Kiosk mit Schusswaffe

Ein Unbekannter hat am Mittwochabend (17. Februar, 20:25 Uhr) einen Kiosk auf der Weserstraße überfallen, den Inhaber mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert. Der 55-Jährige händigte dem Räuber ein paar Scheine aus, während seine Lebensgefährtin die Polizei alarmierte. Der maskierte Mann ergriff zu Fuß die Flucht in Richtung Bleibtreustraße. Er soll etwa 1,70 Meter […]

DU: Hochfeld: Autofahrer erfasst Senior und fährt weiter

Die Duisburger Polizei sucht einen unbekannten Autofahrer, der am Dienstag (16. Februar) einen Senior an Wanheimer Straße kurz vor der Einmündung zur Gravelottestraße touchiert hat und – ohne seine Personalien anzugeben – weitergefahren ist. Der 89-Jährige hatte von der Paulusstraße kommend gegen 13 Uhr die Wanheimer Straße überquert. Kurz bevor er die andere Seite erreicht […]