Kategorie: Dortmund

DO: Geschäftsinhaberin in Lünen beraubt – Duo ohne Maske flüchtet

Lfd. Nr.: 1062 Ein bislang unbekanntes Täterduo hat am Dienstagnachmittag (29. September) ein Lüner Geschäft auf der Kamener Straße überfallen. Der Täter und seine Begleiterin flüchteten anschließen zu Fuß vom Tatort. Ersten Ermittlungen zufolge betraten die beiden Personen das Geschäft auf der Kamener Straße (unweit der Kreuzstraße) gegen 16.30 Uhr. Der Mann griff sich einen […]

DO: Mann schwer verletzt gefunden – Polizei sucht Zeugen

Lfd. Nr.: 1064 Ein 54-jähriger Mann ist am vergangenen Mittwoch (23. September) schwer verletzt im Bereich Möllerstraße/Lange Straße gefunden worden. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu den Verletzungen gekommen ist, und sucht daher Zeugen. Den ersten Ermittlungen zufolge wurde der Mann an diesem Tag gegen 2.30 Uhr in ein Krankenhaus eingeliefert. Kurz vorher muss […]

DO: Alleinunfall auf der A 1 bei Kamen – offenbar Alkohol im Spiel

Lfd. Nr.: 1063 Bei einem Alleinunfall am Dienstagabend (29.9.) auf der A 1 bei Kamen ist ein Autofahrer leicht verletzt worden. Offenbar fuhr er unter dem Einfluss von Alkohol und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Den ersten Zeugenangaben zufolge war der 49-jährige Dortmunder gegen 19.30 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Köln unterwegs. […]

BPOL NRW: 1,8 Promille + 1,5 Promille = Körperverletzung – Bundespolizei ermittelt gegen 34-Jährigen

Dass zu viel Alkohol bei manchen Menschen die Aggressivität steigert, bestätigt der Vorfall, der sich heute Morgen (29. September) vor dem Dortmunder Hauptbahnhof ereignete. Dort hielten sich gegen 1 Uhr zwei 24- und 34-jährige Männer auf. Im Verlaufe einer Konversation soll das Duo in Streit geraten sein, welcher darin gipfelte, dass der 34-Jährige seinem Gegenüber […]

BPOL NRW: 19 Flaschen Shampoo – Räuberischer Diebstahl im Dortmunder Hauptbahnhof – Bundespolizei ermittelt gegen 25-Jährigen

Vielleicht waren es Probleme mit der Kopfhaut oder dem Haupthaar welche einen 25-jährigen Dortmunder gestern Morgen (28.September) dazu veranlasste, 19 Flaschen eines Markenshampoos zu entwenden. Eine Mitarbeiterin des Drogeriemarktes stieß der Mann beiseite und versuchte zu flüchten. Diese wurde dabei leicht verletzt. Gegen 6 Uhr wurden Einsatzkräfte der Bundespolizei zu einer Drogerie im Dortmunder Hauptbahnhof […]

DO: Erneut illegales Rennen im Innenstadtbereich – Autos, Führerscheine und Mobiltelefone beschlagnahmt

Lfd. Nr.: 0161 In der Nacht zu Dienstag (29.9.) haben sich in der Dortmunder Innenstadt offenbar erneut zwei Autofahrer ein illegales Rennen geliefert. Polizisten konnten sie stoppen und beschlagnahmten die Fahrzeuge, Führerscheine und Mobiltelefone der Männer. Die Beamten bemerkten die beiden Autos gegen 23.45 Uhr auf dem Hohen Wall in Richtung Norden, in Höhe der […]

DO: Verkehrsunfall auf der A 2 bei Lünen – zwei Verletzte

Lfd. Nr.: 1059 Bei einem Verkehrsunfall am Samstag (26.9.) auf der A 2 bei Lünen sind zwei Menschen verletzt worden. Der mutmaßliche Verursacher fuhr zunächst weiter, konnte im weiteren Verlauf jedoch ermittelt werden. Der Unfall ereignete sich gegen 17.55 Uhr in Richtung Oberhausen. Ersten Erkenntnissen zufolge wechselte ein VW vor der Anschlussstelle Dortmund-Lanstrop vom mittleren […]

DO: Polizei stoppt illegales Autorennen in der Innenstadt

Lfd. Nr.: 1060 Am Sonntagnachmittag (27. September) haben Polizeibeamte ein mutmaßliches illegales Rennen in der Dortmunder Innenstadt gestoppt. Zwei Autos wurden beschlagnahmt. Gegen 16.30 Uhr wurden Polizisten durch deren aggressive und laute Fahrweise auf zwei Autos im Bereich Königswall/Bornstraße aufmerksam. Nachdem eine dortige Ampel auf Grünlicht gewechselt hatte, beschleunigten beide Autos lautstark und fuhren mit […]

DO: Acht Verletzte nach Verkehrsunfall in der nördlichen Innenstadt

Lfd. Nr.: 1055 Bei einem Verkehrsunfall in der nördlichen Dortmunder Innenstadt sind am frühen Sonntagabend (27. September) acht Personen verletzt worden. Beteiligt waren zwei Autos. Ersten Zeugenangaben zufolge befuhr eine 24-jährige Dortmunderin gegen 17.50 Uhr die Bachstraße in Richtung Norden. An der Einmündung zur Haydnstraße kam es aus bislang ungeklärter Ursache zur Kollision mit dem […]

DO: Drei Verletzte und sechs beteiligte Autos – Unfall auf der Martener Straße

Lfd. Nr.: 1058 Bei einem Verkehrsunfall auf der Martener Straße am Sonntagmittag (27. September) sind drei Personen verletzt worden. Ein 61-Jähriger prallte mit seinem Auto gegen sechs weitere Autos. Der Unfall ereignete sich gegen 12.10 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt befuhr ein 61-Jähriger aus Dortmund die Martener Straße in Richtung Lütgendortmund (Westen). Aus ungeklärter Ursache verlor […]