SI: Stromkabel aus Lagerhalle gestohlen: Polizei bittet um Hinweise

Unbekannte haben nach Einbruch in eine leerstehende Lagerhalle am Mühlenweg mehrere Tonnen Kabel gestohlen. Den ersten Ermittlungen zufolge knackten die Täter verschiedene Türen und durchtrennten in den Lagerräumen verlegte Stromkabel. Insgesamt erlangten sie rund 20 Tonnen freigelegter Kabelstränge, darunter auch 10-Kilovolt-Kupferkabel. Die Ermittler gehen aufgrund der Menge und der logistischen Herausforderung des Abtransports davon aus, dass hier mehrere Täter mit Lastwagen oder Lieferwagen am Werk waren. Der Schaden beläuft sich schätzungsweise auf eine niedrigen sechsstelligen Euro-Betrag. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung für den Zeitraum vom 03.08. – 11.08.2020 unter der Rufnummer 02732-909-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
-Pressestelle-
Telefon: 0271 – 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Updated: 12/08/2020 — 17:09