POL-KLE: Ehrlicher Finder übergibt Bargeld an Polizei

Am Samstag, 04.07.2020, fand ein 37jähriger Mann aus Geldern auf der Bahnhofstraße in Geldern einen hohen dreistelligen Geldbetrag. Das Geld lag zwischen zwei parkenden Fahrzeugen, einem schwarzen VW Golf und einem blauen Mercedes, auf dem Gehweg. Trotz intensiver Nachfrage konnte der Eigentümer nicht im Umfeld des Fundortes angetroffen werden. Daher wurde das Geld an die Polizei Geldern übergeben. Der Eigentümer wird gebeten, sich an die Polizei Geldern, Tel. 02831/1250, zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de

Updated: 04/07/2020 — 16:50