SO: Ense-Sieveringen – Straße für Unfallaufnahme gesperrt (Folgemeldung)

In Ense-Sieveringen wurde am Dienstag, (30.Juni) gegen 14.40 Uhr, nach einem Verkehrsunfall für die Dauer der Unfallaufnahme die Fahrbahn im Bereich der Teichstraße / Mühlenweg gesperrt. Über das Ende der Sperrung geben wir Kenntnis. Folgemeldung: Nach dem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Motorrades und eines Autos, wurden die betroffenen Straßen, gegen 15.50 Uhr, nach Abschluss der Unfallaufnahme wieder freigegeben. Ölwarnschilder wurden durch den Bauhof vor Ort aufgestellt. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Updated: 30/06/2020 — 16:37