FW Dinslaken: Vollbrand eines Garagenanbaus

Gestern Abend gegen 21:50 Uhr rückten die Einheiten Hauptwache, Stadtmitte und Hiesfeld der Feuerwehr Dinslaken sowie der Rettungsdienst zu einem gemeldeten Garagenbrand aus. Bereits auf der Anfahrt war eine Rauchsäule erkennbar. Wie sich herausstellte stand der Anbau einer Garage im Vollbrand. Jedoch konnte durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr mit zwei Trupps unter schwerem Atemschutz ein Übergreifen auf das angrenzende Wohngebäude verhindert werden. Personen wurde zum Glück nicht verletzt. Nach ca. anderthalb Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr beendet und die eingesetzten Kräfte konnten wieder zu ihrem Standort einrücken.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dinslaken
Stephan Hinz-Sobottka
Telefon: 02064 / 6060-150
E-Mail: stephan.hinz-sobottka@dinslaken.de

Updated: 19/05/2020 — 17:07