OB: Weitere Normalisierung bei der Oberhausener Polizei

Seit letzter Woche ist die zentrale Anzeigenaufnahme der Polizei Oberhausen aufgelöst worden. Die Polizeiwachen am Friedensplatz und am Wilhelmplatz sind wieder betretbar.

Gegen eine Ansteckungsgefahr helfen verschiedene Schutzmaßnahmen und Hygienebestimmungen. Wie in den Geschäften besteht eine Pflicht, die mitgebrachte Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen.

Trotz der weiteren Lockerungen wird auf die Möglichkeit der Erstattung einer Online-Anzeige über die Homepage www.polizei.nrw.de hingewiesen.

Auch die Dienststelle Waffenrecht auf der Lindnerstraße 94 ist wieder persönlich erreichbar. Bitte beachten Sie, dass Termine nur nach telefonischer Vereinbarung vergeben werden, es besteht ebenfalls die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Updated: 18/05/2020 — 23:07