GM: 060420-270: Bargeld gefunden – Ehrliche Finderin übergibt größere Summe an Polizei

Auch mal was Positives: Am Sonntag (5. April) fand eine 61-jährige Lindlarerin in einer Kapelle in Wipperfürth-Ommerborn eine Geldbörse. Als sie nachschaute, sah sie eine große Menge Bargeld und einen Ausweis darin. Nachdem sie zunächst vergeblich versucht hatte, selbst den Eigentümer zu erreichen, brachte sie die gefundene Geldbörse zur Polizeiwache in Wipperfürth. Dort wurde gemeinsam das Geld gezählt – es waren über 2700 Euro darin. Der Eigentümer, ein Mann aus Kürten, konnte kurze Zeit später erreicht werden und freute sich riesig über so viel Ehrlichkeit.

Auf Finderlohn hat die 61-Jährige übrigens verzichtet. Sie legte dem Eigentümer stattdessen eine Spende für eine gemeinnützige Organisation ans Herz.

Schön zu sehen, dass es noch so ehrliche Finder gibt.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Updated: 06/04/2020 — 12:56