GE: Ex-Lebensgefährten geschlagen, Polizeibeamten gebissen

Sonntag, 29.03.20, 11:40h Gelsenkirchen Schalke, Haldenstraße

Als ein 40-jähriger Gelsenkirchener aus der vormals gemeinsamen Wohung noch persönliche Gegenstände abholen wollte, wurde er von seiner 31-jährigen Ex-Partnerin mit einer Flasche geschlagen und am Kopf verletzt. Auf der Straße konnte dann die sich immer noch sehr aggressiv verhaltende Frau von Polizeibeamten angetroffen werden. Sie versuchte einen Beamtenn zu schlagen und nach von ihr mitgeführtem Pfefferspray zu greifen. Als sie dann gefesselt werden sollte, gelang es ihr einen Polizeibeamten in einen Finger zu beißen. Die Frau wurde dem Polizeigewahrsam zugeführt, sie erwartet nun ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Jerzynka, EPHK
Leitstelle
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Updated: 29/03/2020 — 19:00