AC: Flüchtige Diebin verletzt Supermarkt- Verkäuferin

Gestern Abend (26.03.2020) gegen 20 Uhr versuchte eine 58- jährige Frau diverse Haushaltswaren, Hygieneartikel (kein Toilettenpapier!) und Kleidungsstücke aus einem Supermarkt in der Reinhardstraße zu entwenden. Als sie den Laden ohne zu zahlen verließ, versuchten Mitarbeiter sie daran zu hindern. Die 58- Jährige leistete daraufhin vehement Widerstand, eine Verkäuferin wurde dabei leicht verletzt. Die hinzugerufenen Polizisten nahmen die psychisch auffällige Tatverdächtige in Gewahrsam. Zuständige Stellen prüfen nun, inwieweit die Frau strafrechtlich zur Verantwortung zu ziehen ist und ob es einer medizinischen Behandlung bedarf. (sb)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211

Updated: 27/03/2020 — 15:53