EU: Automatenaufbruch fehlgeschlagen


Mittwochmorgen (7.23 Uhr) bemerkte eine Angestellte des Krankenhauses einen beschädigten Kassenautomaten im Parkhaus. Unbekannte hatten offenbar in der vergangenen Nacht versucht, den Automaten aufzubrechen. Hierzu hatten sie mehrere Hebelversuche unternommen. Der Automat wurde dadurch erheblich beschädigt. Ins Innere des Kassenautomaten gerieten die Diebe nicht. Ohne Beute verließen sie den Tatort.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

(Visited 33 times, 1 visits today)