EU: Zwei Schaukästen zerstört


Am frühen Donnerstagmorgen (4 Uhr) meldeten Zeugen eine Sachbeschädigung am Bahnhof in Euskirchen. Die eigesetzte Polizeistreife stellte dann zwei zerstörte Schaukästen in der Unterführung zu den weiteren Gleisen fest. Teilweise hatte man die Einzelteile der zerstörten Schaukästen bis auf die Treppenaufgänge zu den Gleisen verteilt.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

(Visited 61 times, 1 visits today)