GM: 260320-238: Einbruch in Waffengeschäft – Drei Druckluftwaffen gestohlen


Drei Druckluftwaffen hat ein bislang unbekannter Täter am Mittwoch (25. März) aus einem Waffengeschäft in der Hahnenstraße gestohlen. Nachts, um 3:13 Uhr, schlug der Täter mit einem Stein eine Schaufensterscheibe ein und stahl drei Druckluftwaffen. Anwohner wurden durch die ausgelöste Alarmanlage aufmerksam und sprachen den Täter an. Dieser flüchtete daraufhin über die Hochstraße oder die Hahnenstraße in unbekannte Richtung.

Täterbeschreibung: männlich, etwa 1,75 bis 1,80 m groß, dunkel gekleidet, dunkler Kapuzenpullover, schwarzer Rucksack, trug ein helles Halstuch um das Gesicht gewickelt.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Waldbröl unter 02261 81990.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/