POL-MG: Motorradfahrer schwer verletzt

Ein 47-jähriger Motorradfahrer aus Jüchen ist am Dienstag, 24. März, gegen 10.05 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Rheydt auf der Gartenstraße schwer verletzt worden.

Nach ersten Erkenntnissen war eine 42-jährige Pkw-Fahrerin aus Mönchengladbach mit einem Ford Fiesta aus einer Parklücke herausgefahren. Sie hatte wenden wollen. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Fiesta und einem BMW-Motorrad, mit dem der Kradfahrer auf der Gartenstraße unterwegs war.

Der 47-Jährige erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. (ds)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: 02161-2910222
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de

Updated: 24/03/2020 — 16:33