Polizei-News-NRW.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeinews

ST: Rheine, Körperverletzung angezeigt

Rheine (ots) – Die Polizei ermittelt derzeit nach einem Vorfall, der sich am Abend des 05. Novembers (Montag) ereignet hat. Ein 51-jähriger Rheinenser war gegen 21.40 Uhr auf der Mittelstraße alleine, auf dem Gehweg liegend, gefunden worden. Gegenüber dem Zeugen gab der deutlich alkoholisierte Mann an, gefallen zu sein. Der Besatzung des Rettungswagens und den Polizeibeamten gab er dann an, geschlagen worden zu sein. In seiner Vernehmung schilderte er, im Bereich der Blumenstraße/Mittelstraße auf dem Nachhauseweg gewesen zu sein, als er sah, wie zwei Männer versuchten, eine Frau in Richtung eines Pkw zu ziehen. Die Frau schrie nicht um Hilfe oder machte sonst nicht auf sich aufmerksam. Sie versuchte lediglich, sich zu befreien. Der 51-Jährige habe die Männer aufgefordert, die Frau in Ruhe zu lassen. Im weiteren Verlauf wurde er von einem der Männer auf den Kopf geschlagen, so dass er bewusstlos wurde. Bei dem Pkw soll es sich um ein dunkles Fahrzeug gehandelt haben, näheres dazu ist nicht bekannt. Er kann einen Täter beschreiben: 20 bis 25 Jahre, 175 cm bis 180 cm groß, kurze schwarze Haare, schmaler Bart. Er trug ein weißes T-Shirt und eine dunkle Jacke. Die erwähnte Frau hat sich offensichtlich nicht bei der Polizei gemeldet und eine Anzeige erstattet. Sie wird gebeten, sich mit den Beamten in Verbindung zu setzen, Telefon 05971/938-4215. Weitere Zeugen des Vorfalls werden ebenfalls gebeten, sich zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Updated: 13/11/2018 — 16:52
Polizei-News-NRW.de © 2018 Frontier Theme