Polizei-News-NRW.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeinews

ST: Lengerich, Körperverletzung/Raub

Lengerich (ots) – Nach einem Körperverletzungs- und Raubdelikt an der Schulstraße hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Am Montagabend (12.11.2018) sind in der Nähe der Bushaltestelle, unweit der Feuerwehr, drei 16, 17 und 18 Jahre alte männliche Geschädigte von mindestens drei Unbekannten attackiert worden. Das betroffene Trio befand sich um 19.10 Uhr am Fußweg in Richtung Rettungswache. Plötzlich näherten sich ihnen von hinten die unbekannten Personen. Der 16-Jährige erhielt Faustschläge und konnte sich vor weiteren Angriffen in Sicherheit bringen. Der 17-Jährige wurde zu Boden gebracht und als der 18-Jährige ihm helfen wollte, wurde auch dieser attackiert. Einem Opfer wurde Bargeld aus einer Jackentasche gestohlen. Die Unbekannten flüchteten danach über den Fußweg in Richtung Parkplatz hinter der Feuerwehr. Nach Angaben der Geschädigten war eine Person etwa 175 cm groß, trug eine brauen Jacke und war mit einer weiße Gesichtsmaske (Halloween Maske) maskiert. Eine zweite Person trug eine grüne Plastikmaske, war ebenfalls 175 cm groß und mit einer schwarzen Jacke bekleidet. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05481/9337-4515.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Updated: 13/11/2018 — 16:53
Polizei-News-NRW.de © 2018 Frontier Theme