Polizei-News-NRW.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeinews

EN: Feuerwehr Wetter am Dienstag zweimal im Einsatz

Wetter (Ruhr) (ots) – Zweimal wurde am Dienstag die Freiwillige Feuerwehr Wetter (Ruhr) in den Einsatz gerufen.

Die Rauchmelder der automatischen Brandmeldeanlage eines Industriebetriebes in der Straße Auf der Bleiche riefen am Dienstagmorgen um 10:27 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Wetter zum Einsatz. Die alarmierten Einheiten des Löschzuges III (Wengern, Esborn) waren bereits nach wenigen Minuten vor Ort und erkundeten die Einsatzstelle. Im Schaltraum einer Industriehalle hatte ein Rauchmelder den Alarm ausgelöst. Der Grund dafür war allerdings nicht festzustellen. In dem betroffenen Bereich, der zur Sicherheit auch noch mit Wärmebildkameras kontrolliert wurde, war alles in Ordnung. Die Einsatzstelle wurde einem anwesenden Firmenangehörigen übergeben und nach gut 30 Minuten konnten alle Kräfte wieder zu ihren Standorten einrücken. Die Polizei war ebenfalls mit einem Streifenwagen vor Ort.

Noch auf dem Rückweg von dieser Einsatzstelle erreichte die Einsatzkräfte dann bereits der zweite Alarm. Im Mühlenweg wurde der Feuerwehr eine hilflose Person hinter verschlossener Wohnungstür gemeldet. Hier brauchten die Feuerwehrleute dann zum Glück aber nicht mehr eingreifen. Die Bewohnerin hatte die Tür doch noch selbstständig öffnen können. Der Rettungsdienst konnte sich sofort um die erkrankte Patientin kümmern. Sie wurde stabilisiert und anschließend mit Notarzt und Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Thomas Schuckert
Telefon: 02335 – 840 730
E-Mail: thomas.schuckert@feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Updated: 13/11/2018 — 16:55
Polizei-News-NRW.de © 2018 Frontier Theme