Polizei-News-NRW.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeinews

FW-EN: Diverse Ölspuren Für die Feuerwehr Ennepetal

Ennepetal (ots) – Am Donnerstag den 8.11.2018 wurde die Feuerwehr Ennepetal gleich viermal zu diversen Ölspuren alarmiert. Um 8:04 alarmierte ein Anwohner die Kreisleitstelle Ennepe-Ruhr aus der Kirchstrasse in Ennepetal. Auf den anliegenden Verkehrswegen befanden sich einzeln auftretende Ölflecken. Diese wurde durch das entsandte Hilfeleistungsfahrzeug ab gestreut und aufgenommen. Um 9:54 Uhr wurde die Kreisleitstelle Ennepe-Ruhr durch die Polizei über eine aufgetretende Betriebsmittelspur im Bereich der Heilenbecke informiert. Diese entsandte das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuerwehr Ennepetal zum Schadensort. Vor Ort wurde der betroffene Bereich abgesichert und eine Spezialfirma nachalarmiert die sich in diesem Fall der Reinigung und Entsorgung annahm. Auf der Rückfahrt zur Feuer- und Rettungswache erfolgte eine erneute Meldung durch die Polizei. Diesmal ereignete sich der Schadensort in der Sauerlandstraße . Durch eine Anlieferung von Heizungsöl kam es in einem Wendehammer zu Produktaustritt. Der betroffene Bereich wurde mittels mitgeführtem Spezialreiniger neutralisiert und anschließend für den fließenden Verkehr freigegeben. Um 15:10 Uhr kam es in dem Bereich Loher Str. / Waldstraße zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsmitteln. Beim Eintreffen des Hilfeleistungsfahrzeugs wurden betroffene Personen bereits vom Rettungsdienst versorgt. An dem Unfall waren 3 Fahrzeuge beteiligt von denen 2 von einem nachalarmierten Abschleppunternehmen gesichert wurden. Der Einsatz endete um 15:40 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ennepetal
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02333 736 00
E-Mail: feuerwehr@ennepetal.de

Updated: 08/11/2018 — 20:38
Polizei-News-NRW.de © 2018 Frontier Theme