Polizei-News-NRW.de

Rettungs- Feuerwehr und Polizeinews

HAM: Achtung! Falsche Unitymedia- Mitarbeiter

Hamm Bockum-Hövel (ots) – Zwei falsche Unitymedia- Mitarbeiter täuschten am Donnerstag, 18. Oktober, eine 77-Jährige an der Oppelner Schleife. Gegen 11.30 Uhr klingelten sie an dem Einfamilienhaus und gaben vor Störungen an der Telefonleitung beheben zu wollen. Nach kurzer Zeit flüchteten die Tatverdächtigen mit einem weißen Caddy mit RE- Kennzeichen. Beide Männer sind zirka 28 Jahre alt, 1,70 Meter groß und trugen Handwerker-Kleidung. Einer hat schwarze Haare, einen schwarzen Bart und eine normale Statur. Der zweite Unbekannte hat eine stabile Figur und dunkelblonde Haare. Die Polizei rät, keine Unbekannten ins Haus zu lassen. Fremde sollte man draußen warten lassen und telefonisch nachfragen, ob alles seine Richtigkeit hat. Im Notfall und wenn man glaubt, Opfer eines Verbrechens geworden zu sein, sollte man die Polizei über 110 anrufen.(jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de

Updated: 19/10/2018 — 09:00
Polizei-News-NRW.de © 2018 Frontier Theme