HA: Mann unter Alkohol- und Drogeneinfluss im Auto angetroffen angetroffen

Wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und der Fahrt unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln erhielt ein 57-Jähriger am Mittwoch (07.04.2021) eine Anzeige. Der Mann hielt sich gegen 20 Uhr mit seinem Volvo auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Bahnstraße auf. Ein Zeuge hatte Alkoholgeruch aus dem Auto wahrgenommen und die Polizei gerufen. Während der Kontrolle führte der Hagener einen freiwilligen Atemalkoholtest durch, der rund 0,8 Promille anzeigte. Bei einem freiwilligen Drogenvortest stellte sich zudem heraus, dass er Kokain konsumiert hatte. Der 57-Jährige musste eine Blutprobe abgeben. Die Beamten beschlagnahmten den Führerschein des Mannes. Die weiteren Ermittlungen führt das Verkehrskommissariat. (arn)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15

Updated: 08/04/2021 — 11:23