POL-BOR: Schwerer Verkehrsunfall im Kreisverkehr B525 L608 K44 („Zur alte Kaiserei“)

Im Bereich des Kreisverkehrs B525 / L608 / K44 (in Höhe der Gaststätte „Zur alten Kaiserei“) ist es zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Feuerwehr und Polizei sind zur Zeit im Einsatz. Es kann zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Es wird nachberichtet.

##

Gegen 18:50 Uhr befuhr ein 84-jähriger Mann aus Gronau mit seinem Pkw die Bundesstraße B525 in Richtung Südlohn. Mit ihm unterwegs war eine 82-jährige Frau aus Gronau. Im Kreisverkehr B525 / L608 / K44 kam das Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und fuhr über die Mittelinsel des Kreisverkehrs. Dabei verletzten sich die beiden Fahrzeuginsassen leicht und wurden einem Krankenhaus zugeführt. Zudem entstanden Sachschäden am Fahrzeug und an der Mittelinsel. Der Kreuzungsbereich musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Leitstelle
Michael Büning
Telefon: 02861-900 4200

Updated: 07/04/2021 — 23:44