Borken: Raesfeld – Schwerer Verkehrsunfall auf dem Roringskamp


Ein 16-jähriger Raesfelder wurde am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt. Der Jugendliche saß auf dem Gabelzinken eines Gabelstaplers, der von einem 17-jährigen Raesfelder gelenkt wurde. Beim Abbiegen vom Schwietering in den Roringskamp rutschte der 16-jährige von der Gabel, fiel zu Boden und wurde von dem Gabelstapler überrollt. Das Verkehrskommissariat in Ahaus nahm die Ermittlungen auf. Ein Notfallseelsorger wurde hinzugezogen.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Holger Szeglat
Telefon: 02861 – 900 4200