SI: Schwerverletzte Fußgängerin


Am frühen Dienstagnachmittag (30.03.2021, 13:55 Uhr) ist es zu einem Verkehrsunfall auf der Birlenbacher Straße im Kreuzungsbereich Am Hüttengraben/Diesterweg gekommen. Eine 70-jährige Fußgängerin wollte an der dortigen Fußgängerampel die Birlenbacher Straße überqueren. Als sie nach bisherigen Erkenntnissen bei Grünlicht die Fahrbahn betrat, wurde sie von einem 87-jährigen PKW-Fahrer, der die Birlenbacher Straße in Richtung Geisweid befuhr, übersehen. Für den Fahrzeugführer zeigte die Lichtzeichenanlage nach derzeitigem Stand Rot an. Bei dem Zusammenstoß wurde die 70-jährige schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus transportiert werden. An dem PKW entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0271 – 7099 1222