POL-SI: Fußgänger am Zebrastreifen angefahren -#polsiwi


Netphen – Dreis-Tiefenbach (ots)

Am Donnerstagnachmittag (18.03.2021) ist es am Fußgängerüberweg im Bereich der Dreisbachstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 21-jähriger Fußgänger wollte an der Querungshilfe die Straßenseite wechseln. Ein 68-jähriger PKW-Fahrer, der in Richtung Eckmannshausen unterwegs war, übersah den von rechts kommenden 21-Jährigen und touchierte ihn mit dem Fahrzeug. Der junge Mann verletzte sich hierbei leicht, an dem PKW des Senioren entstand ein leichter Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0271 – 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de