KLE: Emmerich – Unfallflucht auf der Rheinbrücke Zeugen gesucht

Am heutigen Freitag (19.02.2021) kam es gegen 06:55 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht auf der Rheinbrücke in Emmerich.

Aufgrund eines vorausgegangenen Verkehrsunfalls fuhr ein Fahrzeug der freiwilligen Feuerwehr aus Richtung Kleve kommend über die Rheinbrücke in Richtung Emmerich. Ungefähr in der Mitte der Brücke fuhr ein entgegenkommender LKW so weit links, dass er mit dem Spiegel des Feuerwehrfahrzeuges kollidierte und diesen beschädigte. Der Fahrer des LKW kümmerte sich jedoch nicht um den verursachten Schaden und flüchtete mit seinem Fahrzeug.

Da sich der Verkehr wegen des ersten Unfalls noch staute geht die Polizei davon aus, dass es Zeugen gibt, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Unfallverursacher machen können. Die Polizei Kleve erbittet Hinweise unter 02821 5040. (cp)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111

Updated: 19/02/2021 — 18:48