HX: Mann aus Höxter verletzt sich bei Unfall in Beverungen

Bei einem Auffahrunfall in Beverungen-Dalhausen am Donnerstag, 11. Februar, verletzte sich ein 33-jähriger Autofahrer aus Höxter.

Der Höxteraner fuhr gegen 17 Uhr mit seinem Ford Fiesta auf der Unteren Hauptstraße in Dalhausen Richtung Borgentreich. Vor dem Fiesta fuhr ein Ford Focus. In Höhe des Hellwegs musste der 60-jährige Focus-Fahrer verkehrsbedingt abbremsen und anhalten. Der Fiesta-Fahrer bremste ebenfalls ab, konnte einen Zusammenstoß mit dem Vorausfahrenden jedoch nicht verhindern. Bei dem Aufprall auf das Heck des Focus lösten die vorderen Airbags des Fiesta aus. Der Fiesta-Fahrer verletzte sich bei dem Unfall. Eine ärztliche Versorgung des Mannes an der Unfallstelle war nicht erforderlich. Der aus Warburg stammende Focus-Fahrer verletzte sich nicht. Der Heckschaden an dem Focus und der Frontschaden an dem Fiesta wird von der Polizei insgesamt auf rund 9.000 Euro geschätzt. Der nicht mehr fahrbereite Fiesta musste abgeschleppt werden. /ell

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 12/02/2021 — 11:20