BOR: Gronau – Baggerfahrer tödlich verletzt

Tödliche Verletzungen hat ein 60-Jähriger am Montagmorgen in Gronau erlitten. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wollte der Ochtruper gegen 09.45 Uhr mit einem Teleskoparmbagger einen schweren Gegenstand auf einer Baustelle am Einstein-Ring anheben. Das Arbeitsgerät kippte dabei um. Dabei fiel der Mann aus dem Führerhaus. Das Amt für Arbeitsschutz und die Kriminalinspektion 1 haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202

Updated: 01/02/2021 — 14:35