POL-E: Essen: Pokalspiel Rot-Weiss Essen gegen Bayer 04 Leverkusen – Stadt und Polizei im Einsatz


45356 E-Bergeborbeck: Am 2. Februar ist es soweit, Rot-Weiss Essen trifft im DFB Pokal auf den Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen. Für viele RWE Fans ist dieses Spiel sicher ein Highlight der Saison. Sollte es Rot-Weiss Essen in die nächste Runde schaffen, wird vielen Menschen in dieser Stadt und auch darüber hinaus verständlicherweise zum Feiern zumute sein.

Zu einer Ansammlung, wie es sie nach dem Spiel gegen Fortuna Düsseldorf am 23. Dezember vergangenen Jahres gab, darf es unter Berücksichtigung der derzeitigen Infektionslage nicht kommen. Das Betreten des Stadiongeländes ist daher unzulässig.

Aufgrund der Corona-Pandemie möchten wir auf die aktuelle Coronaschutzverordnung hinweisen und appellieren an die Fans, egal wie das Spiel ausgeht, sich für das Wohl der Allgemeinheit und die Gesundheit Einzelner an die entsprechenden Regeln zu halten.

Die Stadt Essen und die Polizei Essen werden vor, während und nach dem Spiel im Einsatz sein, um die Einhaltung der Coronaschutzverordnung zu überwachen und bei Verstößen konsequent einzuschreiten. /PaPe

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de