POL-MI: Sachbeschädigung am Straßenrand

Das Orteingangsschild wurde auf einer Grünfläche aufgefunden. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Am Samstagnachmittag wurde die Polizei zu einer Sachbeschädigung nach Frotheim gerufen. Unbekannte hatten im östlich der Diepenauer Straße gelegenen Bereich „Kurze Straße“ zwei Verkehrszeichen sowie ein Aluminiumtor beschädigt.

Während man ein Vorfahrtsschild aus seinem Fundament zog und auf den Zaun einer Rinderkoppel warf, wurde das Ortseingangsschild „Frotheim“ mitsamt seines Betonfundamentes gewaltsam aus dem Boden gerissen und auf einer angrenzenden Grünfläche aufgefunden. Weiterhin beschädigten die Unbekannten auch das Zugangstor der genannten Rinderwiese, sodass dieses verbogen wurde.

Hinweise zu den Verursachern bitte an die Polizei unter Telefon (0571) 88660.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 18/01/2021 — 18:20