MG: Nachtrag zur Meldung „Zwei Schwerverletzte nach Unfall in Hardt“ (vom 10.1.2021) – 84-Jährige im Krankenhaus gestorben

Im Stadtteil Hardt-Mitte waren am Sonntag, 10. Januar, bei einem Unfall im Bereich Hardter Landstraße / Winkelner Straße zwei Insassen eines Pkw vom Typ Ford Fiesta schwer verletzt worden. Am Donnerstag, 14. Januar, erhielt die Polizei Mönchengladbach die traurige Nachricht, dass eine der beiden Personen, eine 84-jährige Frau, die als Beifahrerin in dem Wagen gesessen hatte, im Krankenhaus gestorben ist.

An der Kreuzung Hardter Landstraße / Winkelner Straße war es am Sonntag gegen 9.55 Uhr zum Zusammenstoß zwischen dem grauen Ford Fiesta und einem weißen BMW X 5 gekommen. Die beiden Insassen im Ford Fiesta mussten von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Der BMW-Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

Die Polizei Mönchengladbach bittet um Hinweise von Zeugen des Unfalls unter der Rufnummer 02161-290. (ds)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: 02161-2910222