HAM: Graffiti-Sprayer auf frischer Tat erwischt

Am Mittwoch, 13. Januar, gegen 13 Uhr, wurde ein 23-jähriger Hammer durch die Polizei beim Besprühen der Lippebrücke Am Lausbach erwischt.

Die Polizisten trafen den 23-Jährigen mit einer Spraydose in der Hand unter der Brücke an. Aufgrund der mitgeführten Utensilien, unter anderem auch eine Vorlagenmappe mit weiteren Motiven, kommt der Sprayer auch für ältere Graffitis in Frage.

Den Graffiti-Sprayer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung.(mg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006

(Visited 3 times, 1 visits today)