POL-DN: Von der Straße abgekommen – Fahrer schwer verletzt

Foto von der Unfallstelle

Schwere Verletzungen erlitt am Dienstag ein Autofahrer, als er auf der B 264 von der Fahrbahn abkam und gegen einen Mast stieß.

Gegen 16:40 Uhr war ein 84-jähriger Autofahrer aus Langerwehe mit seinem Fahrzeug auf der Bundesstraße 264 von Düren in Richtung Langerwehe unterwegs. Nach Angaben von Zeugen geriet das Auto vor der Kreuzung mit der L 13 aus nicht erkennbarem Grund plötzlich nach links, fuhr an der Leitplanke entlang weiter und stieß mit hoher Geschwindigkeit gegen den Mast eines Hinweisschildes.

Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen zur Behandlung in eine Klinik gebracht. Möglicherweise ging dem Verkehrsunfall ein medizinischer Notfall bei dem Fahrer voraus. Die Ermittlungen hierzu dauern an. Es entstand ein Sachschaden von circa 10000 Euro. Die B 264 blieb für die Unfallaufnahme für mehrere Stunden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199