POL-OE: Seniorin bei Verkehrsunfall verletzt

Einer der beschädigten Pkw. Bild: Polizei Olpe

Ein weiterer Verkehrsunfall hat sich am Montag (11. Januar) gegen 10.40 Uhr auf der L728 in Kirchhundem ereignet. Hier befuhr eine 81-Jährige mit ihrem Pkw die Straße in Fahrtrichtung Flape. Zeitgleich befuhr ein 40-Jähriger den „Flaper Schulweg“ und wollte nach links auf die Flaper Straße abbiegen. Vermutlich übersah er dabei den Wagen der vorfahrtberechtigten Frau. Daraufhin kam es im Einmündungsbereich zu einem Zusammenstoß der Fahrzeuge. Die Seniorin wurde dabei verletzt und mit einem Krankenwagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden im hohen vierstelligen Bereich.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200/-10
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de