POL-NE: Polizei sucht Eigentümer: Damensportrad und Polizei-Kinderfahrrad sichergestellt (Fotos beigefügt)

Neuss-Rosellen (ots)

Am Dienstagabend (5.1.) fand eine Streifenbesatzung am Johnson&Johnson-Platz zwei ungesicherte Fahrräder. Es handelt sich hierbei um ein Damensportrad der Marke KTM (Typ Trend) und ein silber-blaues Kinderrad der Marke Pucky mit der Aufschrift „Polizei“. Bei beiden Rädern liegt der Verdacht nahe, dass sie entwendet wurden. (Fotos beigefügt)

Bisherige Ermittlungen der Kripo führten bisher nicht zu den rechtmäßigen Besitzern der Zweiräder. Daher wendet sich die Polizei jetzt an die Bevölkerung: Wer sein Fahrrad wiedererkennt oder Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Nummer 02131 300-0 beim Kommissariat 21 zu melden.

Tipps zum Schutz vor Fahrrad-Diebstahl: Schließen Sie Ihr Fahrrad stets mit einer geeigneten Fahrradsicherung (massive Bügel- oder Panzerkabelschlösser) an einen festen Gegenstand an – auch in Fahrradabstellräumen! Sichern Sie deren Türen, auch Nebeneingänge oder Fenster. Gut gesicherte Türen oder Fenster aufzubrechen kostet Zeit und verursacht Lärm. Davor schrecken auch „Profis“ zurück.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de