VIE: Kempen: Rotlicht missachtet? – Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

Am heutigen Dienstag kam es an der Kreuzung Straelener Straße / Kerkener Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer verletzt wurde. Der 26-jährige Kempener war auf der Terwelpstraße unterwegs. An der Kreuzung Straelener Straße hielt er bei Rotlicht zeigender Ampel an. Als die Ampel auf Grün sprang und er die Kreuzung in Richtung Straelener Straße überquerte, wurde er von einem Auto erfasst, das auf der Kerkener Straße fuhr und die Kreuzung passierte. Dessen Fahrer, ein 66-jähriger Kempener (deutsch), hatte möglicherweise das für ihn geltende Rotlicht übersehen. Der 26-jährige Radfahrer wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. /wg (1021)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192

(Visited 1 times, 1 visits today)