BPOL NRW: Gemeinsam für Ihre Gesundheit: Zwischenbilanz des Signaltages

Ergänzend zu der Pressemitteilung https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/4768357 vom 19.11.2020 zieht das Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen eine Zwischenbilanz.

Die Bundespolizei unterstützt auch weiterhin in den Nachmittagsstunden des 24.11.2020 landesweit die Ordnungsbehörden und Eisenbahnverkehrsunternehmen mit verstärkten Einsatzkräften in verschiedenen Bahnhöfen und Zügen die Schwerpunktkontrollen zur Einhaltung der Maskenpflicht. Nach den ersten fünf Stunden gibt es in Nordrhein-Westfalen eine erste Zwischenbilanz, die im angehängten Download eingesehen werden kann.

Die Bundespolizei möchte, dass Sie gesund bleiben! Schützen Sie sich und andere. Setzen Sie Ihre Maske auf!

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Martina Dressler

Telefon: 02241/238/1401
Mobil: + 49 (0) 173 56 21 045

(Visited 1 times, 1 visits today)