EN: Herdecke- Technischer Fehler sorgt für Unruhe am Herdecker Gymnasium

Am Dienstag, gegen 13:00 Uhr, erhielt eine Sicherheitsfirma Kenntis über einen ausgelösten Amok-Alarm am Herdecker Gymnasium. Auch wenn keine Hinweise auf eine echte Bedrohungslage vorlagen, nahm die Polizei den Hinweis ernst und handelte nach den erforderlichen Vorgaben. Bereits wenige Minuten nach Eintreffen war jedoch bekannt, dass es sich um einen Fehlalarm handelt und ein technischer Defekt dafür verantwortlich war.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227
Fax: 02336/9166-2199

(Visited 3 times, 1 visits today)