RBK: Leichlingen – Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Gestern Nachmittag (23.11.) gegen 15:15 Uhr ist es auf der Heinrich-Gier-Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Ein augenscheinlich schnell fahrender Taxifahrer kam im Begegnungsverkehr einer Autofahrerin entgegen. Als die 35-jährige Leichlingerin mit ihrem Pkw in eine freie Parklücke auswich, um einen Zusammenstoß mit dem Taxi zu verhindern, beschädigte sie einen geparkten Pkw.

Der Taxifahrer fuhr ohne anzuhalten weiter.

Zum Unfallzeitpunkt sollen sich Fußgänger in Höhe der Unfallstelle aufgehalten haben, die den Unfall möglicherweise beobachtet haben und mit ihren Zeugenaussagen zur Klärung beitragen können.

Wenn Sie Zeuge dieses Unfalls geworden sind, wenden Sie sich bitte unter Tel. 02202 205-0 an die Polizei. (ct)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, PHK Tholl
Telefon: 02202 205 120

(Visited 1 times, 1 visits today)