POL-MS: Fiat Panda schleudert Transporter in den Graben – Zwei Schwerverletzte

Bei einem Unfall im Kreuzungsbereich an der Luntenstiege Ecke Hölkenbusch wurden am Montag (23.11., 14:23 Uhr) zwei Personen schwer verletzt.

Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr ein 22-jähriger Mann aus Hamm mit seinem Zustellfahrzeug von der Luntenstiege in den Kreuzungsbereich ein. Eine von rechts kommende, vorfahrtsberechtige 45-jährige Frau aus Altenberge konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen oder ausweichen und prallte mit ihrem Fiat in die Seite des Daimlers. Dieser wurde in einen angrenzenden Graben geschleudert und blieb dort auf der Seite liegen.

Rettungskräfte brachten die beiden Schwerverletzten in Krankenhäuser. An den Fahrzeugen entstand Sachschanden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

(Visited 1 times, 1 visits today)