POL-COE: Coesfeld-Lette, B474; 2 leichtverletzte Person bei Alleinunfall

Endlage nach Alleinunfall

Eine 18-Jährige Coesfelderin befuhr am Morgen des 22.11.2020, gegen 06:45 Uhr, die B474 aus Coesfeld kommend, in Fahrtrichtung Dülmen. Zwischen den beiden Zufahrten zur Ortslage Lette, kam der Pkw der 18-jährigen aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenschild sowie der Leitplanke. Dadurch überschlug sich das Fahrzeug und kam anschließend auf der Leitplanke zum stehen. Die Coesfelderin sowie ihr ebenfalls 18-Jähriger Beifahrer wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Das stark beschädigte Fahrzeug wurde durch einen Kran geborgen und abgeschleppt. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme war die B474 gesperrt

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195