Unna – Tödlicher Verkehrsunfall: 18-Jähriger verstirbt an der Unfallstelle

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Samstag (21.11.2020) gegen 00.00 Uhr in Unna gekommen. Zur Unfallzeit befuhr ein 18-jähriger Kamener mit seinem Pkw die Dortmunder Straße in Fahrtrichtung Süden. Nach einem Überholmanöver kommt das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und fährt über den Grünstreifen. Hier überschlägt sich das Fahrzeug und prallt gegen einen Baum. Fahrer und Beifahrer – ein 18-jähriger Kamener – werden im Fahrzeug eingeklemmt. Die eingesetzte Feuerwehr kann den Beifahrer schwer verletzt bergen, der Fahrer verstirbt noch an der Unfallstelle.

Redaktionelle Rückfragen von Journalistinnen und Journalisten zu diesem Sachverhalt beantwortet die Leitstelle.

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle
Christian Stein
Telefon: 02303-921 1152
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Kreispolizeibehörde Unna
Leitstelle
Telefon: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de